Schnittstelle zu HST-Data Kassensystem verfügbar

18.01.2022
_

Ab sofort ist eine Schnittstelle zwischen Zimmersoftware und dem Kassensystem HST-Data verfügbar.

Für HST gilt unter Verwendung modernster Technologien die Balance zwischen hohen Anforderungen des modernen Management und rationeller, Bedienerfreundlichkeit zu schaffen. Technologien, die in Zeiten schnelllebiger Standards durch maximale Offenheit beständig bleiben. Daher bietet HST seinen Kunden für jeden Marktsegment maßgeschneiderte Leistungen an.


DIE SYSTEMINTEGRATION: 

Die Vernetzung aller IT-Komponenten ist das Maß der Sicherheit. Die Daten modernster Informationstechnologie bieten den Überblick der Betriebsabläufe um strategische Entscheidungen zu treffen. Der modulare Systemaufbau nimmt darauf Rücksicht mit den Betriebsanforderungen zu wachsen. Die breite Produktpalette ermöglicht individuellen System- Konfiguration gerecht zu werden. 


DIE PRODUKTPHILOSOPHIE: 

HST ist durch die optimale Ergänzung von internationaler Spitzenhardware mit ausgereifter Anwendersoftware ein auf dem Tirol/Vorarlberger Markt führendes Systemhaus für den Einzelhandel sowie Gastronomie und Hotellerie. So verbinden IT- Komplettlösungen modernste P.O.S. Technologie am Kassenplatz mit integrierter Warenwirtschaft im Back Office Bereich. Vom Einplatzsystem bis zu komplexen Netzwerklösungen mit Filialanbindung. Besonderen Wert legt HST auf die Zusammenarbeit mit verlässlichen und qualifizierten Lieferanten, die sich auch auf dem internationalen Markt bewähren, um Kunden eine qualitativ hochstehende Systemlösung anzubieten. 


DAS LEISTUNGSPAKET: 

Durch die SYSTEMBERATUNG und das gemeinsame Erarbeiten der Systemanforderungen, welche sich an individuellen Unternehmensziele orientieren, ist die Optimierung des Systemeinsatzes gewährleistet. Die Konzepterstellung sowie die Ausarbeitung der individuellen Systemkonfiguration zählen ebenso zu den Dienstleistungen des Betriebes wie die kundenspezifische Programmierung und Systeminstallation. Die Anwenderschulungen, regelmäßige Software Updates sowie die Remotewartung sind fixe Bestandteile des gesamten Leistungsangebotes


Vorteile von HST-Data:

  • ERFAHRUNG: Wir verfügen über Jahrzehnte lange Erfahrung mit Kassen- und Abrechungssystemen.
  • VOR ORT SERVICE: Wir sind auch vor Ort für Sie zur Stelle. Oft ist schnelle Hilfe gefragt, wenn es einmal nicht so läuft wie es soll.
  • FACHKOMPETENZ: Wir besitzen Fachkompetenz und finden auch für Sie die beste Kassenlösung für Ihr Geschäft. Unsere Produkte haben Beständigkeit.


HST bietet mehrere verschiedene Hardwareprodukte an und greift auf die Software von Viertl-EDV zurück, welche sich durch folgenden modularen Aufbau auszeichnet:


1. Grundmodul

Das Grundmodul ist Voraussetzung für die Verwendung des Kassenprogramms. Folgende Programmfunktionen sind darin enthalten:

  • Bonierprogramm
  • Stammdatenverwaltung
  • Abschlüsse (Tag, Monat, Jahr)
  • Sämtliche Statistiken (Tag, Monat, Jahr)
  • Tischsplit
  • Tisch-Tisch Transfers etc.
  • Grafischer Tischplan


2. Module Zimmer/Stammgäste

Für kleinere Beherbergungsbetriebe ersetzt GASTROTOUCH eine kleine „Hotellösung“, d.h. es kann über einen längeren Zeitraum eine Sammelrechnung mit Anführung der einzelnen Konsumationen erstellt werden. Die selbe Funktion bietet sich auch für Firmenrechnungen oder Stammgäste an.


3. Warenwirtschaft

Kontrollieren Sie Ihre Wareneingänge, den Verbrauch und Ihren Bestand an Waren zeitaktuell. Jede Bonierung löst eine Abbuchung vom Bestand aus.

Warenbestände können für mehrere Unterlager bzw. auch pro Bedienung geführt werden. Bei Bedarf können auch unbegrenzte Rezepturpositionen pro Artikel hinterlegt werden. Ein Bestellvorschlag abgeleitet aus einem vorher definiertem Sicherheitsbestand kann automatisch erstellt werden.


4. Zeiterfassung

GASTROTOUCH übernimmt auch die Funktion einer Stempeluhr, nicht nur für das Servicepersonal und gibt Ihnen einen genauen Überblick über die Anwesenheitszeiten Ihrer Mitarbeiter.


5. Schank

Alle gängigen Schanksysteme am Markt können an GASTRO-TOUCH angebunden werden. Egal ob Debit- oder Kreditsystem - GASTROTOUCH holt sich die Daten bzw. übergibt sie.


6. Back – Office

Sie wollen in Ruhe in ihrem Büro Preise pflegen, Tageslosungen ausdrucken etc. – dann empfiehlt sich dieses Modul.


7. Hotelschnittstelle

Zu allen gängigen Hotelprogrammen, wie auch zur ZimmerSoftware, existiert eine Schnittstelle mittels welcher alle Gästekonsumationen an die betreffenden Hotelzimmerrechnungen geschickt werden können.


8. Bankomat/Kreditmodul

Interface für Onlineabwicklung aller Zahlungsvorgänge mit EC und/oder Kreditkarte.


9. Kitchenmonitor (Bondispo)

Schluss mit den meterlangen Bonschlangen für den Annoncierer. Alle Bons erscheinen konzentriert und übersichtlich (inkl. Beilagenänderungen) an einem Touchbildschirm (wenn gewünscht noch zusätzlich an einem großen Bildschirm, welcher für die ganze Küchenbelegschaft einsehbar ist). Die Bons werden nur noch für die fertiggestellten Bestellungen ausgedruckt.


10. Gastro-Control

Ein Programm für den Anwender, welcher sich von GASTROTOUCH nicht nur eine „Boniermaschine“ erwartet, sondern auch Kennziffern, welche grafisch optimal aufbereitet zur Verfügung gestellt werden. Mit anderen Worten „Alle Daten visuell auf den Punkt gebracht“.


11. Fernboniersystem

FORDERMAN und neu im Sortiment: GASTROID, die schlaue Lösung für Android

Speziell für Terrassen, weiträumige Lokale, Schihütten etc. Nehmen Sie die Bestellung direkt am Tisch mittels Orderman Handy auf. Kürzere Laufzeit, schnellere Bedienung und im Endeffekt höhere Umsätze sind die Folge eines durchdachten Fernboniersystems.

Überblick der neuesten Features und Optimierungen

11.01.2022
_

Pandemie-Status auf Buchungsmaschine abfragen

Mittlerweile ist die Abfrage des Pandemie-Status enorm wichtig geworden. Aus diesem Grund haben wir für unsere Kunden die Option eingebaut, diesen Status direkt auf der Buchungsmaschine bei der Vollendung der Buchung abzufragen. Diese Information wird direkt in der Buchung angezeigt. Aktiviert wird dies beim Punkt "Pandemie-Status" unter Einstellungen / Webbuchung:

https://roomsoftware.com/de/Einstellungen/Webbuchung

Lesen Sie weitere Informationen zum Pandemie-Status hier:

https://zimmersoftware.at/Hilfe/Covid-Status-erfassen

https://zimmersoftware.at/Hilfe/Covid-Status-aller-Gaeste-anzeigen

https://zimmersoftware.at/Hilfe/Covid-19-Zertifikat-im-Gaesteblatt-abfragen

Benutzerdefinierter Zeitraum bei Finanzen / Rechnungen

Unter Finanzen / Rechnungen ist es möglich, die Anzeige auf einen benutzerdefinierten Zeitraum zu begrenzen. 

Menüpunkt Info / Belegung lässt sich nach Multi Property trennen

Ab sofort kann man im Menüpunkt Info / Belegung, welcher häufig als Reinigungsliste verwendet wird, nach unterschiedlichen Objekten filtern. Somit werden nur die relevanten Zimmer angezeigt.

Namen ausblenden bei Info / Belegung

Wenn Sie die Namen der Gäste bei Info / Belegung ausblenden möchten, können Sie dies ab sofort einrichten. Folgen Sie dafür diesen Anweisungen:

https://zimmersoftware.at/Hilfe/Namen-der-Gaeste-bei-Info-ein-oder-ausblenden

Schnittstelle zu Amadeus GDS verfügbar

04.01.2022
_Ab sofort ist eine Schnittstelle zwischen Zimmersoftware und dem GDS von Amadeus verfügbar.

Das globale Vertriebssystem von Amadeus wurde vor mehr als 30 Jahren für den effizienten Vertrieb und Verkauf von Reisen entwickelt. Dank der Technologie und der Expertise ihrer Mitarbeiter haben sie ihr GDS zu einem Live Travel Space mit der Amadeus Travel Platform entwickelt. Seit 1987 ermöglicht das GDS von Amadeus den Vertrieb und Verkauf von Reisen im globalen Maßstab und verbindet Reiseanbieter (Fluggesellschaften, Hotels, Mietwagen, Reiseveranstalter usw.) mit Reiseverkäufern (Reisebüros und andere Vermittler von Reisen).


Globale Reichweite

Amadeus bieten seinen Partnern der Reisebranche globale Reichweite mit Lösungen zur Suche, Preisgestaltung, Buchung und Ticketausstellung sowie weitere Services, die sie in der Erreichung ihrer Ziele unterstützen.

Umfangreicher Content

Mit der zuverlässigen Technologie und dem umfangreichen Content können die Kunden ihr Geschäft weiter ausbauen und unvergessliche Reisen schaffen. Dank konsequenter Investitionen in Innovationen sind alle Lösungen jederzeit up to date.



Wie entwickelt sich das GDS von Amadeus?

Amadeus hat sich seit der Gründung für den Reisevertrieb stark gemacht, will in der sich ständig verändernden Reisebranche immer einen Schritt voraus sein. Digitalisierung und anspruchsvolle technologische Standards bieten eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Amadeus stellt sich an die Spitze dieser Entwicklungen und wird damit auch in Zukunft des Reisens entscheidend mitgestalten.

Die Ansprüche der Reisenden erfüllen

Wenn die Reisebranche nach neuen Ansätzen für Merchandising und anderen Möglichkeiten zur Ausweitung ihres Geschäfts sucht, unterstützt Amadeus dies mit ihrer modernen Technologie. Sie arbeiten ständig daran, ihre Systeme zukunftssicher zu machen, damit diese den Bedürfnissen der Reisenden von heute und morgen gerecht werden.

Modernste Technologie für den Reisevertrieb

Amadeus ist das erste und einzige globale Vertriebssystem, das alle Systeme und Plattformen vollständig in offene Systemtechnologien migriert. Fluggesellschaften können zum Beispiel mit Amadeus Altéa reibungslos und ohne Synchronisierung auf der Plattform mit Reisebüros zusammenarbeiten.



Die Amadeus Travel Platform

Das globale Vertriebssystem von Amadeus ist heute weit mehr als ein GDS – es ist Teil einer Plattform, die die Reisebranche verbindet und inspiriert. Die flexible Amadeus Travel Platform basiert auf der intelligenten Nutzung von Daten und integriert neue Schnittstellen und Architekturen.

Der Reisende im Fokus

Die Amadeus Reiseplattform vereint alle relevanten Reiseinhalte – einschließlich Flug, Hotel, Bodentransport, Dienstleistungen am Zielort und Versicherungen – aus allen Quellen (EDIFACT, NDC und andere APIs), die über alle Kanäle und Geräte verteilt werden können, sodass Vergleiche und Buchungen auf einheitliche und transparente Weise durch Amadeus getätigt werden können. Der Erfolg des Reisevertriebs ist mit der Fähigkeit verbunden, die Anforderungen der heutigen Reisenden auf die bestmögliche Weise zu erfüllen.

Willkommen im Live Travel Space

Die Amadeus Travel Platform bietet neue Möglichkeiten zur Unterstützung des Reisevertriebs. Um dies zu ermöglichen, hat Amadeus sein GDS zu einem Live Travel Space weiterentwickelt. Hier arbeiten die Akteure der Branche zusammen, sind innovativ und ermöglichen ihren Kunden einzigartige, unvergessliche Reisen. Hier wachsen wir gemeinsam und begeistern Reisende. Diese Technologie ist der Motor für unseren Live Travel Space.



Mit ihrer Technologie kann Amadeus...

  • über 632 Millionen Buchungen bearbeiten und 1657 Millionen Passagiere befördern (2017)
  • +440 Fluggesellschaften, +110 Low-Cost-Carrier, 90 Bahnbetreiber, +300 Hotelketten und +230 Reiseveranstalter
  • den Kunden Zugriff auf das gesamte Angebot von 85 % der Fluggesellschaften gewähren
  • in allen Regionen die größte Reichweite in jedem Segment sicherstellen

Sonderregelung der österreichischen Bundesregierung für die Sylvesternacht

Datenimport von Oracle, Proventis und Little Hotelier verfügbar

Schnittstelle zu Onity-Schließsystem verfügbar

Schnittstelle zu RHN Channel-Manager verfügbar

Überblick der neuesten Features und Optimierungen

Zimmersoftware ab sofort auch auf Chinesisch verfügbar

Schnittstelle zu CRC Buchungsplattform verfügbar

Schnittstelle zu Viertl-EDV Kassensystem verfügbar

Schnittstelle zu LivionKey verfügbar

Überblick der neuesten Features und Optimierungen

Schnittstelle zu Cultuzz Channel-Manager verfügbar

Schnittstelle zu Tripmakery ab sofort verfügbar

Überblick der neuesten Features bzw. Optimierungen

Schnittstelle zu PC-Cash Kassensystem verfügbar

Schweiz: Bundesrat beschließt Zertifikatspflicht ab Montag dem 13. September

Neuerungen bei Verpflegung in der ZimmerSoftware

Schnittstelle zu Matrix POS Kassensystem verfügbar

weitere Blogeinträge: 2022 · 2021 · 2020 · 2019 · 2018 · 2017 · 2016 · 2015